Semi-automatisierte Indizierung

Wie in der ersten Sitzung der Arbeitsgruppe angesprochen, wird nun überprüft, ob durch den Einsatz von spezialisierter Schrifterkennungssoftware das Straßenverzeichnis Lehmann mit vertretbarem Aufwand in Textform übersetzt werden kann, um mit den gewonnenen Straßennamen, kombiniert mit aktuellen Ortsbezeichnungen von Open Street Maps, relevante Fragmente in digital verfügbaren Texten zu finden. Die verfügbaren Bände der digitalen Bibliothek können als XML zu exportiert werden, was wiederum eine automatisierte Suche ermöglicht.

Zu klären ist auch, wie > dieser < Datenstamm entstanden ist, der anscheinend auf Lehmann basiert.

Leave a Reply